Aktuell

"Wie viel Sprache braucht Integration?“ als Thema des 2. IQ Partnerforums zur Arbeitsmarktintegration und Beruflichen Anerkennung von Geflüchteten in NRW in der Handwerkskammer Düsseldorf

Teilnahme der SprInt eG an der Podiumsdiskussion: „Wie viel Sprache braucht Integration?“ des  2. IQ  Partnerforums zur Arbeitsmarktintegration und Beruflichen Anerkennung von Geflüchteten in NRW in der Handwerkskammer Düsseldorf.  

Achim Pohlmann, geschäftsführender Vorstand der SprInt eG., erläuterte den Ansatz und die Einsatzmöglichkeiten von Sprach- und IntegrationsmittlerInnen im Bereich der Arbeitsmarktintegration für Flüchtlinge, insbesondere auch für die Stärkung des Angebotes an und in den Integration Points.

 

Wir suchen Sie! Sprach- und Integrationsmittler

Wir suchen ab sofort Sprach- und Integrationsmittler/ in am Standort Wuppertal in Vollzeit und Teilzeit.

Für die Sprachen:

  • Arabisch
  • Kurdisch-Kurmanci
  • Kurdisch-Sorani

Weiterlesen: Wir suchen Sie! Sprach- und Integrationsmittler

Qualifizierung SprInt in Dortmund

Am 21. März 2016 beginnt eine 18-monatige Qualifizierung zum zertifizierten SprInt in Dortmund.

Weiterlesen: Qualifizierung SprInt in Dortmund

SprInt gemeinnützige eG hat sich gegründet und führt ab März 2016 die Sprach- und Integrationsmittlung der Diakonie Wuppertal weiter

Mit der Gründungsversammlung am 16.12.2015 wurde die SprInt gemeinnützige eG ins Leben gerufen.

Weiterlesen: SprInt gemeinnützige eG hat sich gegründet und führt ab März 2016 die Sprach- und...

Ein Herz für SprInt

 "Wofür schlägt dein Herz?" – BoSprInt in der Sponsoring-Aktion der Stadtwerke Bochum

Weiterlesen: Ein Herz für SprInt