Über SprInt

Sprach- und Integrationsmittler sind Brückenbauer im Gesundheits-, Bildungs- und Sozialwesen. Sie überwinden Sprachbarrieren durch fachspezifisches Dolmetschen. Außerdem erkennen und beseitigen sie kulturell bedingte Verständnisschwierigkeiten. Bei Bedarf intervenieren Sprach- und Integrationsmittler, um Missverständnisse aufzuklären oder Konflikte zu entschärfen. Damit schaffen sie für alle Beteiligten Sicherheit und Vertrauen in der Behandlungs- oder Beratungssituation. Zeitraubende und kostenintensive Mehrfachtermine und Fehlbehandlungen werden so vermieden.

SprInt macht den Dolmetschprozess transparent, indem nicht nur Sprache übersetzte, sondern kultursensibel übertragen wird und Verhaltensweisen oder Hintergrundinformationen erläutert werden können. Wir nennen das den Trialog zwischen KlientIn, Fachperson und MittlerIn.

Die Einsatzfelder der Sprach- und Integrationsmittler sind vielfältig: Zu den Nutzern gehören unter anderem Behörden, Kliniken, psychiatrische Einrichtungen, die Kinder- und Jugendhilfe, Beratungsstellen der Wohlfahrtsverbände, Arbeitsvermittlungen und Schulen. Die Dienste der Mittler können sowohl auf Honorarbasis als auch über eine Festanstellung erfolgen.

Sprach- und Integrationsmittler leisten einen konkreten Beitrag zur Chancengleichheit im Gemeinwesen und zur Integration von Flüchtlingen und Migranten.

 

Was ist der Nutzen für Sie?

Unsere Arbeit stellt sicher, dass…

  • die Kommunikation zwischen Fachkräften und fremdsprachigen Klienten/Patienten effizient verläuft und das Fachpersonal sich optimal auf seine Kernaufgaben konzentrieren kann,
  • die Betreuung fachlichen Standards genügt und
  • die hohe Qualität der Zusammenarbeit zwischen Fachpersonal und fremdsprachigen Personen gewährleistet ist.

Welche Dienstleistungen bieten wir?

Unser Angebot umfasst:

  • Sprach-und Integrationsmittlung vor Ort in vielen Sprachen und Dialekten
  • telefonisches Dolmetschen auf Anfrage
  • schriftliches Übersetzen auf Anfrage (wegen hoher Auslastung unserer MittlerInnen im Moment nur in Ausnahmefällen möglich)
  • Vermittlung von Referenten für Fortbildungen (z. B. Diversity Training, interkulturelle Schulungen, Fortbildungen zum Einsatz von SprInt)

Eine ausführliche Darstellung des Berufsbildes der Sprach- und Integrationsmittler finden Sie auf unserem bundesweiten Portal der SprInt-Servicestelle.